Das war SWISS LEGAL TECH 2017...

Wir haben diskutiert, zugehört, gelernt, programmiert und Spass gehabt. Die erste Swiss Legal Tech war ein voller Erfolg. Mit Stolz schauen wir zurück auf drei Tage Prozess Analysen, Automatisierung, Blockchain, AI, Theorie  und Best Practice Examples. Lassen Sie hier den Event noch einmal Revue passieren.

  • 1

    Hackathon

    Tag 1 und 2: Der erste Legal Tech Hackathon der Schweiz brachte Juristen, Software Entwickler und die Treiber der digitalen Revolution erstmals bewusst zusammen. Unter der Überschrift „hacking.law“ fördern wir einen lange überfälligen Dialog zwischen diesen Gruppen.

  • 2

    Workshops

    Tag 2: In kuratierten Brainstorming-Sessions Haben wir Themen wie Dokumentenautomatisierung, Wissensmanagement, Templating, Einsatz von künstlicher Intelligenz in der täglichen Praxis, Wettbewerbsvorteile durch den Einsatz von künstlicher Intelligenz, Prozess-Automatisierung & Wissensarchitektur, Blockchain, Smart Contracts diskutieren können.

  • 3

    Konferenz

    Tag 3: Die Rechtsdienstleistungsbranche tritt derzeit in eine Phase der tiefen Transformation ein. Die grundlegendsten Aufgaben werden automatisiert und einfache Dienstleistungen bereits digital vermarktet. Wir hörten, welche Möglichkeiten Anwälte haben, neue Kunden und deren Ansprüche zu bedienen. Sich auf die eigentliche Kompetenz konzentrieren - das ist die Chance der Digitalisierung im Rechtswesen.

Die Highlights aus dem Programm von 2017

Idea Hacking

Die Teilnehmer entwickeln Ideen und Use Cases in einem offenen Austausch, unterstützt durch verschiedene Kreativitätstechniken aus dem Bereich Legal Design Thinking.

Teambuilding

Die Teilnehmer entwickeln Ideen und Use Cases in einem offenen Austausch, unterstützt durch verschiedene Kreativitätstechniken aus dem Bereich Legal Design Thinking.

Prototype Hacking

Das gemeinsame Hacken und die eigentliche Umsetzung der Ideen beginnt.

Open end

Den Legal Hackern stehen die Veranstaltungsräume für volle zwei Tage zur Verfügung um ihre Ideen umzusetzen.

Ende Prototype Hacking

Die Teams reichen die Ausarbeitung ihrer Ideen ein.

Pitching und Awards

Die Teams pitchen ihre Ideen vor einer Experten-Jury. Die besten Teams werden mit einem Preis gekürt.

Abschlussparty

Wir beenden den Hackathon mit Musik, Drinks und allgemeiner Heiterkeit.

Blockchain & AI

State of the Art in Machine Learning – was intelligente Maschinen für Rechtsberufe tun können

ICO – Eine neue Form von IPO aus rechtlicher Sicht

Privatrechtliche Aspekte bei der Nutzung von Smart Contracts und Cryptocurrencies

Künstliche Intelligenz und Rechtspraxis. Einblicke aus der Praxis einer Grosskanzlei (EN)

Künstliche Intelligenz & Rechtspraxis: Übernehmen die Maschinen? (EN)

eDiscovery (EN)

Wie Legal Chatbots die Rechtsberatung verändern werden

Smart Contracts – praktische Anwendungsbeispiele aus der Versicherungsbranche

Können KMU Konflikte mit Smart Contracts lösen – oder schaffen Smart Contracts Probleme?

Industrialisierung

Der Mandant als Treiber von Legal Tech

Intelligente Nutzung von Technologie als Teil der Innovationsstrategie von Kanzleien

Programmieren für Anwälte Basics: So notwendig wie Lesen und Schreiben

Magic Triangle: das richtige Geschäftsmodell für erfolgreiche Projekte in der digitalen Welt

Geschäftsmodelle für Legal Tech aus der Investorensicht

Die Kanzlei der Zukunft (EN)

Legal Tech und der Zugang zum Recht

Prozessfinanzierung, Anspruchsbündelung und Legaltech aus der Sicht des Investors EN

Digitalisierung Auswirkungen auf kleinere und mittlere Kanzleien

E-Government

Legal Design Thinking: Rethink Privacy!

Das Transaktionsportal für die Wirtschaft: effizientere Behördengänge für Unternehmen

Swiss C-Share – share emission on the blockchain

Prozessfinanzierung, Anspruchsbündelung und Legaltech aus der Sicht des Investors EN

Firmengründung auf Blockchain

Digitalisierung – Auswirkungen auf kleinere und mittlere Kanzleien

Keynotes

Industrialisierung, Digitalisierung – neue Business Modelle für Anwälte (EN)

Markus Hartung
Direktor Bucerius Center on the legal Profession

Legal Tech- Real Progress… or Promise? (EN)

Sandy L. Devine
Head of Continental Europe, Axiom Switzerland

Blockchain – Neue Basistechnologie im Recht?

Florian Glatz
Blockchain Lawyer

Künstliche Intelligenz

Paul von Bünau
Managing Director at idalab

Nietzschean Tour of Artificial Intelligence in Law (EN)

Meng Wong
CEO legalese.com

Panel Diskussion

Smart Contracts in der Praxis (EN)

Prof. Rolf H. Weber
Konsulent Bratschi, Wiederkehr & Buob; em. Prof an der Universität Zürich

Julia Heinzer
Managing Director Accenture </pY

Stefan Bürge
Attorney at Law, LL.M Lenz & Staehelin

Dr. Martin Fries
PD Ludwig Maximilians Universität München

Elevator Pitch

Legal Tech Start Up’s präsentieren ihre Firmen (EN)

TechOne Group
Christian Kläy

Legal Hub
Patrick Allemann

LEXR
Dr. Christian Meisser

Digital Counsels
Dominic Rogger

legartis
David Alain Bloch

Legito
Ondrje Materna

Apiax
Ralf Huber

Surukam
Anand Babu Dukapat

Impulsvorträge

Die Kanzlei der Zukunft (EN)

Sascha Theissen
Member of the Executive Board. Strategieberater für Digitale Transformation. diconium strategy

Industrielle Rechtsdienstleistungen (EN)

Stephan Breidenbach
Co-Founder Legal Tech Center, Rechtsprofessor, Viadrina Universität Frankfurt/Oder

Legal Tech in der Novartis Rechtsabteilung

Maurus Schreyvogel
Chief of Staff Legal at Novartis International AG

Die Rechtsabteilung der Zukunft

Nora Teuwsen
Group General Counsel SBB

Ausblick

Bruno Mascello
Rechtsanwalt, Stellvertretender Direktor HSG St. Gallen, Executive School of Management, Technology and Law

Die Kanzlei der Zukunft (EN)

Sascha Theissen
Member of the Executive Board. Strategieberater für Digitale Transformation. diconium strategy

Von automatisch erstellten Rechtdokumenten zu Smart Contracts

Patrick Allemann
CTO at Gatechain.com Legal Technologies Switzerland AG

IBM Watson

Henrique Säuberli
IBM Client Center, IBM Research THINKLab, Executive Briefing Consultant

Das sagen unsere Teilnehmer über uns

Patrick Prior

Founder Advortisement

Ich habe übrigens sehr viele internationale Leute kennengelernt und ich sehe die Swiss Legal Tech daher nicht als Schweizer Legal Tech Event, sondern viel mehr als einen Standort, der die Möglichkeit hat ein bedeutender jährlicher Treffpunkt gerade der internationalen Legal Tech Szene zu werden.

Gerard Neiditsch

HSG

Ich gratuliere zu dieser spannenden und äusserst erfolgreichen Konferenz. Leider konnte ich nicht die ganze Zeit dabei sein, aber sowohl meine eigene Erfahrung, wie auch der Feedback von Freunden und Bekannten war ausgezeichnet. Ihr habt einen ganz tollen Event ins Leben gerufen.

Nico Figini

lic. iur.

Vor einer Woche waren wir noch am Anfang der Veranstaltung und zack, schon ist wieder eine Woche rum. Was bleibt ist neben den Kontakten, die wir knüpfen konnten, die Erinnerung an drei fantastische Tage. Vielen, vielen Dank für Euer Engagement, es war super!

Marc Bloch

CEO of SWISSLEX AG

We have to thank you! This was indeed an inspiring and very well-organized event with excellent speakers, good people around and good discussions. Thank you guys!

0

Teilnehmer

Nathalie Kühlmann

DASS Abogados

Ich hoffe, Ihr seid wohlauf und habt Euch von den Strapazen des Legal Tech Hackathons erholt. War wirklich ein grossartiger Anlass.

Markus Hartung

Bucerius Center

Das war eine echt gute Konferenz, die wirklich Maßstäbe gesetzt hat - große Klasse!

Marcel Hadorn

KBB

Ganz herzlichen Dank nochmals für die Organisation dieser einzigartigen Konferenz. In den zwei Tagen habt ihr eine ganz tolle Mischung von Präsentationen anbieten können, welche seinesgleichen sucht. Das hat mir und meiner Organisation KBB/BBL sehr viel gebracht. Ich freue mich schon aufs nächste Jahr!

Ioannis Martinis

lic. iur.

Without exaggerating, this was the best Legal (Tech) conference I have attended in recent years (and I have indeed attended many such events). Thank you for the excellent organization! I look forward to the conference next year